Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Schule Wimmis

Pausenkiosk

Eine gesunde Ernährung ist besonders für die Kinder wichtig, damit sie viel Energie zum Denken, Lernen und Spielen haben. Aus diesem Grund sollten Kinder möglichst ausgewogen, abwechslungsreich und gesund essen. Der Pausenkiosk bietet eine gute Gelegenheit, graue Theorie in "essbare Praxis" umzusetzen. Im Schulhaus Oberdorf findet jede Woche einmal ein Pausenkiosk statt. Die Kinder können gegen eine Entschädigung von Fr. 1.- pro Znüni eine gesunde Zwischenverpflegung auswählen.

Die insgesamt sieben Klassen (Kindergarten bis 4. Klasse) wechseln sich bei der Herstellung der Pausenverpflegung ab. Man kann beobachten, dass die Kinder ihnen eher unbekannte oder ungewohnte Nahrungsmittel vor allem dann ausprobieren, wenn sie selber bei der Herstellung der Znünigs mitbeteiligt sind.

Einkaufen, vorbereiten, geniessen und aufräumen

Mit einer Gruppe von Kindern werden Gemüse und Früchte geschnetzelt, Brote gestrichen, Drinks gemischt, Tee gekocht und anderes mehr.

Kurz vor der grossen Pause werden die Köstlichkeiten in der Pausenhalle auf einem Buffet bereitgestellt. Voller Stolz stellen sich die verantwortlichen Kinder hinter das Buffet und bieten ihre leckeren Znünis an.

Und dann folgt noch der letzte Teil der Arbeit: Abwaschen und aufräumen...