Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Schule Wimmis

win3, Generationenprojekt

Idee und Absicht

"win3" - ist ein Generationenprojekt in Zusammenarbeit mit der Pro Senectute Berner Oberland . Im Rahmen der Schule begegnen sich Kinder / Jugendliche, Lehrpersonen und Seniorinnen / Senioren. Die Seniorinnen / Senioren verbringen regelmässig zwei bis vier Stunden pro Woche in einer Klasse. Sie bilden mit der verantwortlichen Lehrperson ein Tandem und übernehmen entsprechend ihren Fähigkeiten und Interessen zusammen vereinbarte Aufgaben.

Die pädagogische Verantwortung liegt bei der Lehrperson, die Seniorin / der Senior ist keine "Hilfskraft", sondern bringt mit ihrer Persönlichkeit und ihrer beruflichen und privaten Lebenserfahrung eine neue Qualität in den Unterricht.

Das zentrale Anliegen des Projektes ist es, dass alle Beteiligten voneinander lernen und sich gegenseitig bereichern. Der regelmässige Kontakt soll dazu führen, dass alle ihre Wahrnehmung von den anderen Generationen erweitern können. Zeit schenken und gleichzeitig neue Erfahrungen gewinnen, Verständnis aufbauen für die unterschiedlichen Lebenswelten, sich selber und die andern in neuen Rollen erleben: all das fördert den Austausch und das Verständnis zwischen den Generationen.

Weiter Informationen finden sie auf der Website der ProSenectute Berner Oberland.

 

Falls Sie Interesse daran haben, finden Sie hier ein Anmeldeformular mit Kontaktdaten der ProSenectute.
win3_Anmeldeformular  [PDF, 380 KB]